UMZUG: http://hogwarts-dark-ages.forumieren.com/, viel Spaß weiterhin. :) - John Poole
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Straftaten und Bestrafungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Straftaten und Bestrafungen   Sa Jul 20, 2013 4:40 pm

Da in letzter Zeit viele Diskussionen zu dem Thema „Strafen“ entstanden sind, haben wir uns entschieden, eine kleine Liste zu erstellen, welche euch pauschal sagt, wofür und wie ihr bestraft werden könnt.
Solltet ihr der Meinung sein, dass in dieser Liste noch ein paar Verbrechen ergänzt werden müssten, könnt ihr uns gerne kontaktieren. Allerdings werden wir die Verbrechen und ihre Auswirkungen, die in dieser Liste verewigt sind, nicht so schnell umändern. John Poole ist schließlich der momentane Schulleiter und hat nun wohl oder übel das Sagen in Hogwarts. Sollte er also der Meinung sein, dass es für jeden Schüler, der pinke Söckchen trägt, 2000 Punkte Abzug geben sollte, würde es das auch geben. ;D

Ne, aber mal ehrlich… Wir geben hier die pauschalen Punkteabzüge vor. Die eigentlichen Strafen, dürfen sich die Lehrer aussuchen. Sollte einer der Professoren also der Meinung sein, dass zu wenig Punkteabzug möglich ist, kann er in diesem Fall eine härtere Strafe verteilen. Sollte ein Professor stattdessen der Meinung sein, dass es der vorgegebene Punkteabzug zu hoch ist, kann er dem Schüler auch von einer weiteren Strafe freisprechen.



1.) Beleidigungen
Abzug: 1 – 5 Punkte (Je nach Sympathie bzw. Stärke des Verbrechens)
Zählt als Verbrechen, wenn:
-> Sollte die Beleidigung stattfinden, wenn sich ein Lehrer vor bzw. während der Beleidigung am selben Ort befindet. Lehrer dürfen hier nicht nachträglich dazu gepostet werden.
-> Sollte die Beleidigung zu einer Gewalttat führen und so gezwungener Maßen an einen Professor gemeldet werden muss.
Sonstige Beleidigungen, die nebenbei fallen, führen nicht zum Punkteabzug!

2.) Drogen
Wir möchten hier noch einmal erwähnen, dass sämtliche Drogen, bis auf Alkohol und Zigaretten im gesamten RPG verboten sind! Die Missachtung dieser Regel wird direkt von einem Admin bestraft und kann letztendlich zum Ausschluss des Forums führen. Da Zigaretten nicht in den Harry Potter Reihen erwähnt wurden, steht es euch frei, ob ihr raucht oder nicht. Raucher werden nur bestraft, sollten sie INNERHALB des Schulgebäudes rauchen und/oder die Zigaretten nicht ausdrücken, sobald ein Professor sich am selben Ort wie die Schüler befindet bzw. dort hin postet.
Die einzige Droge, die fast immer im RPG bestraft wird, ist der Alkohol!
Bitte bedenkt, dass mittlerweile auch entdeckt wurde, dass auch in Butterbier Alkohol vorhanden ist!
Abzug: 3-8 Punkte
Zählt als Verbrechen, wenn:
-> Sollten Alkohol konsumiert werden, wenn sich ein Lehrer vor bzw. während des Konsums am selben Ort befindet. Lehrer dürfen hier nicht nachträglich dazu gepostet werden.
-> Sollte es offensichtlich sein, dass Alkohol konsumiert wurde, ohne, dass eine Vorsichtsmaßnahme, wie z.B. Tarnung des Alkohols durch Zauber oder das Mischen durch andersfarbige Getränke eingeleitet wurde. Wenn ihr euch unsicher seid, ob eure Idee wirklich als Vorsichtsmaßnahme gilt, oder nicht, könnt ihr euch vorher mit einen Admin absprechen.
(Es kann also auch sein, dass ein Lehrer nach dem Post vorbei kommt und erkennen kann, dass ihr Alkohol getrunken habt. Diskussionen nützen hier leider nichts, da ein Admin einschreiten würde, wäre er der Meinung, dass der Alkoholkonsum nicht offensichtlich war!)
Zählt nicht als Verbrechen, wenn:
-> An Festen, wie Schulbälle ist Butterbier erlaubt.
-> Sollte der Alkohol in den Gemeinschaftsräumen konsumiert werden, wird in der Regel auch keine Strafe folgen, außer, es kommt zu Gewalttaten im Gemeinschaftsraum und euer Hauslehrer erhält dadurch den Zutritt zu dem Raum. Hier wird er auch getarnten Alkohol erkennen!
-> Da an versteckten Orten, eh nicht jeder hinkann, könnt ihr hier in der Regel beruhigt Alkohol trinken. Beachtet aber bitte, dass hin und wieder auch Professoren Zugriff zu den versteckten Orten haben. Sollten sie euch zu diesen Zeitpunkt an so einem Ort mit Alkohol entdecken, gibt es nicht nur für den Alkoholkonsum Punkteabzug, sondern in manchen Fällen auch, der Zugriff auf einen verbotenen Ort.

3.) Gewalt
Abzug: 5 – 20 Punkte
Zählt als Verbrechen, wenn:
-> Generell zählt fast jede Gewalttat als Verbrechen und wird bestraft, sobald das Opfer sich bei einem Lehrer beschwert. Sollten sich zwei Schüler geschlagen haben, kann es für beide Punkteabzug geben. – Wenn beide zu einem Lehrer gehen und petzen.
-> Gewalt, die stattfindet, wenn sich ein Lehrer im selben Raum befindet, bringt auch Punkteabzug ein. Lehrer dürfen hier nicht nachträglich dazu gepostet werden.
-> Jedes Zauberduell, indem eine unfreiwillige Person beteiligt ist, bringt seinem Herausforderer ebenfalls Punkteabzüge ein.
Zählt nicht als Verbrechen, wenn:
-> Es ein Freundschaftsduell bzw. ein Streitduell ist, indem beide Personen dieses Duell bestreiten wollen.
-> Kleine Dinge wie Ohrfeigen oder harmlose Schubsereien, werden nur mitgezählt, wenn während der Tat ein Lehrer am Ort ist. Nachträglich darf er nicht dazu kommen. Erst sobald der Gegenüber blutet und/oder Knochenbrüche dabei sind, kann grobe Gewalt bestraft werden.
-> 'Unfälle' die in Quidditchspielen bzw. beim Training passieren, werden nur bestraft, wenn sich der Lehrer aus einen bestimmten Grund fast sicher ist, dass das Opfer extra verletzt wurde. (Wenn z.B. öfters gezielt wird.)

4.) Schwänzen des Unterrichtes:
Abzug: 10-20 Punkte
Zählt als Verbrechen, wenn:
-> Der Unterricht zählt nur als geschwänzt, wenn ein Schüler zur Unterrichtszeit an einen anderen Ort postet und erwischt wird. Lehrer dürfen hier nicht nachträglich dazu gepostet werden.
Zählt nicht als Verbrechen, wenn:
-> Ausnahmen: Der Schüler postet im Krankenflügel, weil er verletzt bzw. krank ist oder er postet, dass er sich auf dem Weg zum Klassenzimmer befindet. Im letzteren Fall dürft ihr 2x außerhalb des Klassenzimmers posten. Abstecher wie zum Beispiel ins Gewächshaus, sind also erlaubt.

5.) Nachtruhe:
Abzug regulär: 0-05-10 Punkte
Zählt als Verbrechen, wenn:
Die Professoren dürfen, bevor es Nacht wird, im Lehrerzimmer in einem bestimmten Thread sich einen Ort aussuchen, an dem sie Nachtruhe halten. Genaueres dazu, findet ihr im Lehrerzimmer.
Sollte ein Schüler sich nun unwissender Weise nachts an diesem Ort begeben, darf der Lehrer hier nun zwischen 2 Dingen wählen:
Punkteabzug ODER Strafe.
Allerdings muss der Lehrer bei jedem Schüler, den er begegnet, egal wann, dieselbe Strafe verteilen. Er darf also nicht bei seinem eigenen Haus Ausnahmen machen, oder jede Nacht nach Laune entscheiden, wie die Strafe aussieht, oder wie viele Punkte abgezogen werden.
Zählt nicht als Verbrechen, wenn:
Sollte ein Lehrer keine Nachtwache halten, kann er Schüler zwar trotzdem entdecken, darf sie aber nur ermahnen. Strafen bzw. Abzüge, darf er nicht verteilen. – Außer, er erwischt die Schüler bei einem anderen Verbrechen.

6.) Verbotene Orte:
Abzug: 25-50 Punkte
Zählt als Verbrechen, wenn:
-> Orte, die als verboten gelten:
* Verbotene Abteilung der Bücherei
* Verbotener Wald
* usw. (Wir wollen im Laufe der Zeit mehr Orte erstellen, haben das aber noch nicht getan!)
Wenn ein verbotener Ort in der Nacht betreten wird und ein Schüler hier erwischt wird, gibt es also doppelten Punkteabzug und mit Pech sogar 2 Strafen!
Zählt nicht als Verbrechen, wenn:
Alle anderen Orte sind erlaubt. Auch wenn es einige Orte gibt, an denen Schüler eigentlich nichts zu tun haben, bringen sie keine Punkteabzüge ein.
Die Hauselfenküche z.B. ist kein Ort, an dem sich die Schüler normalerweise begeben sollten. Sollte sich doch ein Schüler hier hin verirren, und ein Lehrer entdeckt ihn, kann er diesen herausschmeißen.

7.) Vandalismus:
Abzug: 5-10 Punkte
Zählt als Verbrechen, wenn:
-> Sollte im Post des Schuldigen klar werden, dass er bestimmte Gegenstände extra und aus freien Willen zerstört hat.



Wie gesagt:
Solltet ihr weitere Ideen haben, was es sonst noch so für Straftaten geben könnte… meldet euch einfach bei einen Admin. ;D

Das letzte Wort haben noch immer die Admins aber wir sind offen für Diskussionen.

Liebe Grüße
John Poole & Rose Valentine
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Straftaten und Bestrafungen   Sa Sep 14, 2013 2:03 pm

Damit wir den allgemeinen Schülerinfo-Thread schließen können, habe ich mich dazu entschieden, alle Strafen nun hier reinzuposten. :3

"Liebe Schüler, liebe Kollegen,

auf Grund jüngerer Vorkommnisse, die nicht noch einmal namentlich genannt werden – die nicht nur das Haus Hufflepuff betreffen und speziell in die Angelegenheiten von Lian Gabriel Antheunis und Dante Alveres fallen, sondern ebenso die Harmonie innerhalb der Dachse behindern und die friedliche Koexistenz betreffend der anderen drei Häuser einschränken, werden folgende Bestrafungen durch die Schulleitung in Kraft treten; ebenso finden Sie im fortlaufenden Text eine entsprechende Erklärung:

Lian Gabriel Antheunis und Dante Alveres erhalten in der nächsten Stunde im Fach Verteidigung gegen die Dunklen Künste die Gelegenheit Professor Miles persönlich zu demonstrieren, dass der Gebrauch von körperlicher Züchtigung nicht an der Tagesordnung liegt, einem Aussetzer unterlegen hat und dass beide Schüler in der Lage sind ihre überschüssige Energie in ihren Kopf zu lenken und auf entsprechende Zauber, die ihnen im Zuge der letzten Jahre durch das Lehrerkollegiums ans Herz gelegt wurden, anwenden lässt. Beide Schüler müssen lernen ihre Aggressionen sinnvoll in ihre Magie umzuwandeln, ihren Körper und ihren Geist zu beherrschen.

Dante Alveres wird zudem angehalten, eine Woche lang in die Dienste von Professor Miles zu treten, um überschüssige Fantasien und Tagträume zu unterdrücken zu lernen, bzw. sich davon zu überzeugen, dass Professoren ein entsprechendes Privatleben genießen, sich keineswegs über derartige Aussagen, wie Mister Alveres diese im Zuge des Vormittags in Gegenwart des Lehrerkollegiums getätigt hat, geschmeichelt werden, und zudem, dass Professoren ebenso nur Menschen sind, denen ein gewisses Maß an Respekt gezollt werden sollte – Professor Miles ist enzückt und freut sich auf ihr Erscheinen in ihrem Büro am 04.09.2013, früher Morgen vor Beginn des Unterrichts. Sie werden angehalten, diese Bestrafung ernst zu nehmen und sich in Vertrauen und Respekt zu schulen.

Auf Grund dessen, dass in der vergangenen Zeit nicht nur diese beiden Schüler negativ aufgefallen sind, sondern es immer wieder gern zu Auseinandersetzungen innerhalb der Schülerschaft kommt, tritt ebenso folgender Beschluss in Kraft:

Das Haus Slytherin und das Haus Hufflepuff werden im Sinne des Projektes von Professor Billington ein Freundschaftsspiel im Quidditch ausfechten, bei dem die Teams untereinander mit Spieler beider Mannschaften gemischt werden – dies wird ihr Vertrauen zueinander schulen, ihre Mitschüler mit Respekt betrachten lassen und Harmonie und Miteinander fördern. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und demonstrieren Sie Ihren Mitschülern, dass jene verbalen Auseinandersetzungen keineswegs den gesellschaftlichen Ultima unterliegen.

Zu guter Letzt wird dem Haus Hufflepuff für die kommende Saison im Quidditch ein Sieg aberkannt! Lernen Sie vernünftig miteinander umzugehen, das Gespräch zu suchen und nicht das Gesicht Ihres Mitschülers, sollten Sie demnächst wieder einmal einen Streit innerhalb Ihrer Reihen heraufbeschwören. Das Haus Hufflepuff wird wie gewohnt an der Saison teilnehmen, verzichtet aber wie bereits beschrieben auf einen Sieg, sollte dieser eintreffen. Folgende Punkteverteilung ergibt sich daher für die Quidditchsaison 2013/2014:

Hufflepuff: 0
Ravenclaw: 1
Gryffindor: 1
Slytherin: 1

Weitere negative Angelegenheiten von Mister Antheunis und Mister Alveres wird die Schulleitung nicht tolerieren und kündigt an, beide Herren bei einem weiteren, ähnlich schwerwiegendem Regelbruch der Hausmannschaft im Quidditch zu verweisen

Anmerkungen und Kritik richten Sie bitte an den Schulleiter Professor John Poole oder die stellvertretende Schlleiterin Professor Emilia Miles.

Dieser Beschluss tritt ab sofort in Kraft.


Professor John Poole,
Schulleiter

Professor Emilia Miles,
stellv. Schulleiterin"
Nach oben Nach unten
 
Straftaten und Bestrafungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Straftaten und Bestrafungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter - Das Buch des Grauens (RPG) :: Allgemeines :: Regeln-
Gehe zu: