UMZUG: http://hogwarts-dark-ages.forumieren.com/, viel Spaß weiterhin. :) - John Poole
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Würfel- & Duellsystem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Würfel- & Duellsystem   So März 17, 2013 12:56 pm

Würfelsystem
Da das Würfeln für das Duellieren und für Quidditch gebraucht wird, hier eine kleine Erklärung von John Poole, wie man würfelt:

John Poole schrieb:

Gewürfelt wird mit dem BBCode:
Code:
[roll="6" ] [/roll]
 (Ohne die Leerzeichen, diese mussten eingefügt werden, da sonst der Code verändert dargestellt wird.)
Er ist ebenfalls als Würfel-Symbol rechts neben "Andere BBCodes" zu finden.
Achtung: Ein Post indem duelliert wird darf nicht editiert werden, da dann auch die Würfelzahl geändert wird. Sollte also ein Post mit einer Würfelzahl editiert werden, verliert der Charakter dieser Person automatisch.
Am Ende sieht das in eurem Post ungefähr so aus:
[roll="6"==]1[/roll]

Während für Duelle in der
Würfelecke gewürfelt wird, wird beim Quidditch auf dem Schlachtfeld gewürfelt.

Duellsystem
Das Duellsystem ist im Endeffekt ganz leicht.
Es gilt immer: Die höhere Zahl gewinnt.
Allerdings wird dabei nicht nur der Würfel mitgezählt.
Generell zählt:
Würfelzahl + Duellzahl.

Woraus setzt sich die Duellzahl zusammen?
Dazu gehören mehrere Faktoren.
1.) Zauberstärke
Die Anzahl der Kreuze in der Zauberstärke entspricht auch den Wert der Zauberstärke. Also ein Spieler mit 2 Kreuzen, bekommt auch in diesem Punkt 2 Zahlen dazu gerechnet.
2.) Erfahrung
Für jedes Duell gewonnene Duell, welches im RPG stattfindet, wird noch 1 Zahl dazu gezählt. Ab 10 Duelpunkten braucht man 5 gewonnene Duelle um einen Punkt aufzusteigen. Lehrer haben von Anfang an 5 gewonnene Duelle hinter sich.
3.) Alter
Je nach Alter, werden noch weitere Zahlen dazu gerechnet.
1. Klasse = 1
2. Klasse = 2
3. Klasse = 3
4. Klasse = 4
5. Klasse = 5
6. Klasse = 6
7. Klasse = 7
Lehrer/Erwachsener bis 30 Jahre = 10
Lehrer/Erwachsener bis 60 Jahre = 15
Lehrer/Erwachsener bis 90 Jahre = 20
usw.

Da die bloße Theorie etwas kompliziert klingt, hier 1 Duellbeispiel:
Schüler, 6 Klasse, 3 gewonnene Duelle, Zauberstärke 5, würfelt eine 1
vs.
Schüler, 5 Klasse, 1 gewonnes Duell, Zauberstärke 2, würfelt eine 6

Schüler 1: 14 [Duellzahl: 6 (Alter) + 3 (Erfahrung) + 5 (Zauberstärke)] + 1 (Würfelzahl)= 15
Schüler 2: 7 [Duellzahl: 5 (Alter) + 1 (Erfahrung) + 2 (Zauberstärke)] + 6 (Würfelzahl)= 14

In diesem Fall hätte der 1. Schüler gewonnen. Auch wenn es nur knapp war. 

Nachdem ihr einen Gewinner bestimmt habt, könnt ihr nun euer Duell ausposten. Passt aber bitte dabei auf, dass ihr keine Zauber anwendet, welche ihr noch nicht könnt. (Außer ihr wollt schreiben, dass der Zauber schief geht.) Wenn ihr euch unsicher seid, welche Zauber ihr schon kennen solltet und welche nicht, könnt ihr einen Blick auf das Skript der Verteidigung der dunklen Künste werfen, welches Professor Miles freundlicher Weise für euch angelegt hat. Bitte beachtet, dass wir noch am Anfang des Schuljahres sind und ihr deswegen die Zauber eures jetzigen Schuljahres auch noch nicht wirklich beherrscht!

Für die Leute, die es immer noch nicht ganz verstanden haben:

Wir werden im Laufe der nächsten Zeit eine bestimmte Duellzahl auf euren Profilen veröffentlichen, welche sich aus den 3 oben genannten Punkten zusammensetzt. Wenn ihr euch nun duelliert, wird eure gewürfelte Zahl mit der Duellzahl zusammengerechnet. Der Spieler mit der höchsten Zahl hat nun gewonnen und erhält 1 Punkt bei der Duellzahl für die Erfahrung, welche ein Admin ergänzen wird.
Für euch ändert sich also nicht viel. Das meiste erledigen John Poole und ich.


Warum wurde das System so kompliziert gemacht?
Das Problem war, dass John Poole und ich der Meinung waren und immer noch sind, dass ein bisschen Zufall schon in den Duellen einfließen muss. Da aber noch viele andere Faktoren hinzukommen, haben wir nun die Duellzahl eingefügt, die euch Einiges erleichtern soll.
Natürlich bringt das auch mehrere Vorteile für euch:
* Es kann zwar vorkommen, dass ihr als erfahrener Schüler mit hoher Zauberstärke gegen wen verliert, der keine Ahnung vom Zaubern hat, aber die Wahrscheinlichkeit ist nun vieel geringer.
* Man kann Lehrer normalerweise nicht so leicht besiegen. Allerdings kann man mit viel Erfahrung trotzdem eine Chance haben.
* Ihr könnt also nun gezielt trainieren, um im Laufe der Zeit immer besser zu werden und beim finalen Kampf eure wahren Kräfte zu zeigen!


Wir hoffen, dass ihr durch das neue Duellsystem durchgestiegen seid und es unterstützt, indem ihr demnächst vielleicht euch dann doch ein bisschen mehr duelliert. ;D

Liebe Grüße
Rose Valentine ♥
Nach oben Nach unten
 
Würfel- & Duellsystem
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zusätzlicher Angriffswürfel bei Sekundärwaffen
» Würfel, Aktionen und Statistik
» Würfel kaufen
» Transparente X-Wing-Würfel (nicht Regional 2014)
» [Armada]Funktioniert Admiral Screed beim schwarzen Würfel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter - Das Buch des Grauens (RPG) :: Allgemeines :: Regeln-
Gehe zu: